The Fine Art Of Blues & Boogie mit Henry Heggen

The Fine Art Of Blues & Boogie mit Henry Heggen 2017-06-11T18:45:05+00:00

Günther Brackmann
(Piano, Gesang)
Henry Heggen
(Gesang, Harp)

 

 

 

 

 

Pressetext:

Henry Heggen ist die Blues-Sänger-Institution in Deutschland seit Jahren. Niemand singt Blues & Boogie Woogie so authentisch wie der in Jacksonville/Florida in den USA geborene und mittlerweile in Lutherstadt Wittenberg lebende Musiker. Niemand spielt die Bluesharp so emotional intensiv wie „Mr. Natural”, wie Henry Heggen auch genannt wird und niemand kann sich seiner Magie entziehen. Durch seine natürliche Art der Blues- & Boogie Interpretation gelingt es dem sympathischen Entertainer immer wieder, seine Konzerte mit einem hohen GUTE LAUNE FAKTOR zu versehen. Die Liste seiner Auftritte mit prominenten Kollegen ist lang: Abi Wallenstein, Inga Rumpf, Vince Weber, Gottfried Böttger und, und, und …

Seit Jahren nun tritt Henry Heggen regelmässig mit dem in Hamburg lebenden Boogie Woogie & Blues Pianisten Günther Brackmann auf, dessen kraftvoller und virtuoser Stil Henry’s Gesang wunderbar ergänzt. Henry Heggen: „This guy broke more pianos than you’ve had hot dinners”. Günther Brackmann ist ein Spezialist für ausgefeilte Boogie Woogie & Ragtime Improvisationen. Er beherrscht das gefühlvolle Spiel der Bluesballade wie auch das virtuose Spiel des Swing. Brian Barnett hat einmal über diesen Pianisten, der auch auf den Beinamen „Breakdown” hört, geschrieben: „Breakdown has muscles, where other pianists only have ideas”.

Beide befreundete Musiker spielen seit annähernd 40 Jahren zusammen, was ihren Auftritten eine lockere, fast private Atmosphäre verleiht. Gemeinsame musikalische Stationen wie „HAVE MERCY”. „THE BLAMMERS”, „B.SHARP” oder „BOOGIE HOUSE” haben beide zu einem erfahrenen, eingespielten Duo heranreifen lassen, deren Spielfreude ungebrochen ist.


Veröffentlichungen

BlueRaBoo

BlueRaBooErschienen: 2008
im Eigenvertrieb

Preis: 15 Euro
Bestellen

Reinhören:
CD Hörprobe